• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg

Heidelbeer - Schaumkuchen

Backofen auf 170 °C vorheizen, Backblech einfetten.
Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, 300 g Zucker und Zitronensaft dazugeben, kühl stellen.
Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker, Butter, Salz und Zitronenaroma verrühren.
Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und einen geschmeidigen Teig bereiten.
Teig auf das Backblech streichen, mit den Heidelbeeren belegen und bei 170 °C ca. 20 Min. backen.
Dann das Blech herausnehmen und mit der Eiweißmasse bestreichen.
Mit einem Löffel kleine Wellen formen.

Nochmals bei 190 °C ca. 10 - 15 Min. goldgelb backen.

< zurück

Zutaten für 1 Blech

Teig

 
750 g Heidelbeeren
6 Eigelb
140 g Butter
1 Btl. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Btl. Zitronenschalen-Aroma
200 ml Milch
350 g Mehl
1 Btl. Backpulver
   

Guss

 
6 Eiweiß
300 g Zucker
1 EL Zitronensaft