• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg

Spargelquiche

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Blätterteigplatten antauen lassen und auf einer gemehlten Fläche ausrollen. Den Teig in die gefettete Form geben und den Rand hochziehen.
Den Spargel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Die Spargelstückchen in reichlich Wasser mit Salz und Zucker für 3 Min. blanchieren, abtropfen lassen und auf den Teig geben.
Die Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Spargel gießen.
Backzeit ca. 45 Min.

Variation:
Vor der Zugabe der Eiersahne den Lachs auf dem Spargel verteilen.

< zurück

Zutaten für 4 Personen

300 g Blätterteig
500 g Spargel
4 Eier
1 Becher Sahne
  Salz, Pfeffer
  etwas Muskat
   
Variation  
200 g geräucherter Lachs