Dunkelrot, süss und der pure Sommergenuss: unsere Himbeeren

Ab Mitte Juli geht es los: dann werden die sonnen­verwöhnten Himbeeren von ihren Sträuchern geerntet. Die zarte und vitaminreiche Frucht sollte schnell verzehrt werden und eignet sich daher ideal fürs Müsli, zum Naschen, für Käsekuchen oder Obstkuchen, als Marmelade oder als Obstsalat.

Unsere Himbeeren erhalten Sie in unserem Hofladen, auf den Wochenmärkten und in den EDEKA Bergmann Geschäften. Unsere Himbeersträucher laden auch zum Selbstpflücken ein: je nach Wetterlage ab Mitte Juli für maximal drei Wochen (Termine werden über die LZ/LP und auf unserer Website bekannt gegeben).

Besonders zu empfehlen ist unsere hausgemachter Himbeerkuchen, den wir Ihnen im Juli in unserem Hofladen und Hofcafé – auch zum Mitnehmen – anbieten.

Beim Anbau unserer Himbeeren achten wir auf die Lage des Feldes und die Bodenbeschaffenheit. Entscheidend für ein gutes Wachstum ist ein jährlicher, fachmännischer Holzschnitt, der in Handarbeit ausgeführt werden muss. Beraterische Unterstützung beim Anbau und der Pflege der Pflanzen erhalten wir hierbei vom Obstbauversuchsring Jork.

  • himbeeren1_232x322.jpg
  • himbeeren2_232x322.jpg